Österreichische Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin und Klinische Chemie


office@oeglmkc.at
ÖGLMKC FORSCHUNGSFÖRDERUNGHOME 
Die Österreichische Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin und Klinische Chemie vergibt zur Förderung qualitativ hochwertiger und international kompetitiver Forschung im Bereich der Labormedizin eine Forschungsförderung im Ausmaß von 10.000,-:

Eine Anschubfinanzierung zur Förderung innovativer Projekte mit Aussicht auf Drittmittelförderung ODER eine Zusatzfinanzierung für Projekte, die bereits von anerkannten Drittmittelförderorganisationen unterstützt werden. Es sollen sowohl die klinisch angewandte, patientennahe Forschung, als auch die medizinische Grundlagenforschung gefördert werden, sowie die technologische Anwendungsforschung.

Die Einreichung der Projekte muss in englischer Sprache bis 30. November 2018 per Email an die Geschäftsstelle der ÖGLMKC (office@oeglmkc.at) erfolgen. Die Einreichung gilt erst als erfolgreich abgeschlossen, wenn der Erhalt derselben durch die Geschäftsstelle bestätigt wurde. Keine Einreichung mehr möglich.

Die Beurteilung der Einreichungen erfolgt durch den wissenschaftlichen Beirat der ÖGLMKC unter Beiziehung von externen Gutachtern.

Gesamte Information zum Download (pdf, 35 kB)  

Präambel     Ziele     Zwei Förderprogramme     Bewertung der Anträge     Wissenschaftlicher Beirat
Erfolgskontrolle     Berichtspflicht     Förderprogramm 1     Förderprogramm 2     Merkblatt für Antragsteller

  PREISE   HOME