Österreichische Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin und Klinische Chemie


office@oeglmkc.at
ÖGLMKC FORSCHUNGSFÖRDERUNGHOME 
FÖRDERPROGRAMM 2:   ZUSATZFINANZIERUNG für drittmittelgeförderte Projekte 
Ziel Zeitlich befristete Verbesserung der Grundausstattung von Projekten, die schon extern begutachtet und als förderungswürdig eingestuft wurden. Es soll damit eine Themenerweiterung, Beschleunigung oder qualitative Verbesserung des Projektes ermöglicht werden. Für diese Anträge ist meiner Ansicht nach eine neuerliche Befassung externer Gutachter nicht mehr erforderlich
Inhalt Finanzmittel bis 10.000,-- je Antrag
Kriterien wird vergeben an:
- junge Wissenschaftler,
- für innovative Projekte,
- die schon als förderungswürdig von anderen Forschungsförderungseinrichtungen eingestuft wurden.
Laut Beschluss der Vorstandssitzung 26.3.2010 werden junge Nachwuchswissenschaftler bei der Einreichung bevorzugt.
Dauer der Förderung in der Regel 1 Jahr
Antragstermin bis Ende des Kalenderjahres
Antrag an den Vorstand der ÖGLMKC; Entscheidung durch den Vorstand der ÖGLMKC auf Grund des Votums des Forschungsbeirates
Bericht Vier Wochen nach Ablauf der Förderung an den Vorstand der ÖGLMKC
 

Präambel     Ziele     Zwei Förderprogramme     Bewertung der Anträge     Wissenschaftlicher Beirat
Erfolgskontrolle     Berichtspflicht     Förderprogramm 1     Förderprogramm 2     Merkblatt für Antragsteller

  HOME